ZU

ZUZamora Unida
Farlex Acronyms and Abbreviations. © 2012 Farlex, Inc. All Rights Reserved
Ejemplos ?
Tamino kommt im Jagdkleide von einem Felsen herunter mit einem Bogen, aber ohne Pfeil. Eine Schlange verfolgt ihn.) 1 Introduktion TAMINO Zu Hilfe!
Zu Hilfe! Sonst bin ich verloren, Der listigen Schlange zum Opfer erkoren. Barmherzige Götter! Schon nahet sie sich! Ach, rettet mich!
DIE DREI DAMEN Würd' ich mein Herz der Liebe weihn, So müßt es dieser Jüngling sein. Laßt uns zu uns'rer Fürstin eilen, Ihr diese Nachricht zu erteilen.
(für sich) Wie er mich so starr anblickt! (Zu Tamino) Warum siehst du so verdächtig nach mir? TAMINO Weil... weil ich zweifle, ob du ein Mensch bist.
Goethes Briefe an Christian Gottlob von Voigt, 1868 (, ) = Specimen epigraphicum in memoriam Olai Kellermanni, Kiel 1841 () Die Gemälde des Polygnotos in der Lesche zu Delphi, Kiel 1841 (, ) Telephos und Troilos: Ein Brief an F.
DIE DREI DAMEN Dich empfehlen kannst du immer, Doch bestimmt die Fürstin dich, Mit dem Prinzen ohn' Verweilen Nach Sarastros Burg zu eilen.
–Porque hasta que no llegue el día feliz en que el esperanto sea la única lengua, ¡una sola para toda la humanidad!, hay que escribir el castellano con ortografía fonética. ¡Nada de ces!, ¡guerra a la ce! Za, ze, zi, zo, zu con zeta, y ka, ke, ki, ko, ku con ka. ¡Y fuera las haches!
Se publica de acuerdo con el "Enthüllungen über den", texto del periódico "Kommunisten-Prozess zu Köln Hottingen-Zürich", 1885 y en el Traducido del alemán, periódico "Der Sozialdemokrat",Nº 46-48, del 12, 19 y 26 de noviembre de 1885.
Die Fürstin... ZWEITE DAME ... hat mir aufgetragen, dir zu sagen... DRITTE DAME ...daß der Weg zu deinem künftigen Glücke nunmehr gebahnt sei.
Doch keine geht; es kann nicht sein, Am besten ist es nun, ich geh'. (Zu Tamino) Du Jüngling, schön und liebevoll, Du trauter Jüngling, lebe wohl, Bis ich dich wiederseh'.
Ist's Phantasie, daß ich noch lebe? Oder hat eine höhere Macht mich gerettet? Die Schlange tot zu meinen Füßen? Was hör ich?... Eine seltsame Gestalt nähert sich dem Tal.
Ich Vogelfänger bin bekannt Bei Alt und Jung im ganzen Land. Weiß mit dem Locken umzugehn Und mich auf's Pfeifen zu verstehn. Drum kann ich froh und lustig sein, Denn alle Vögel sind ja mein.